Artikel 1 bis 1 von 1 gefundenen...

[1-15]

 
Raub jr., Jesse - sittin' here [2016]
Großartig! Neuer, strahlend leuchtender Stern am texanischen Country-Himmel, der die Fahne der Traditionalisten und der Honky Tonker mit stolz geschwellter Brust hoch hält. Das dritte Album des jungen Jesse Raub jr. aus der kleinen Gemeinde Magnolia im texanischen Montgomery County, unweit von Houston gelegen, begeistert auf der ganzen Linie. Auf der Schiene solcher seelenverwandten Kollegen wie etwa Josh Ward oder Cody Johnson, mit dem er im übrigen gut befreundet ist, kommt Jesse im Geiste solcher Helden wie George Strait, Mark Chesnutt und natürlich Merle Haggard und George Jones daher, und beglückt die Fans mit genauso knackiger, wie lockerer, unverfälschter, genauso zeitgemäßer wie zeitloser, ehrlicher "Pure Country"-Musik - so wie sie sein sollte, nämlich frei von aufgesetztem Pop-Bombast. Nein, das ist die Musik, die wir in den texanischen Honky Tonks zu hören bekommen. Fiddle (Tim Crouch), Pedal Steel (Jody Cameron) und vielschichtige E-Gitarren (John Carroll) bestimmen weitestgehend die Szenerie. Dazu hat Raub eine ganz vorzügliche Countrystimme mit großer Ausstrahlung und, ganz wichtig, das Händchen für die richtigen Songs. Sämtliche der 12 exzellenten Tracks stammen aus seiner Feder, 7 davon gemeinsam mit arrivierten Songwritern, wie etwa seinem Kumpel Cody Johnson, der im übrigen bei dem schönen Titelstück "Sittin' here" auch als Duettpartner fungiert, oder Trent Willmon verfasst. Das verspricht große Klasse und "real Country" durch und durch. Ob das knackige, flotte, mit tollen E-Gitarren und herrlicher Pedal Steel inszenierte, wunderbar melodische "She can forgive", die mit prächtiger Steelguitar und Fiddle instrumentierte, honky-tonkige Ballade "A woman like you", der ordentlich nach vorn gehende, mit tollem E-Gitarren-Picking, Steel-Sliding und klimperndem Honky Tonk-Piano aufwartende Country-Feger "My kinda church", die kernig-kräftige, Outlaw-behaftete Ballade "Sinnin' on Sunday", und, und, und - alles, was wir geboten bekommen ist nicht mehr und nicht weniger als "finest traditional Honky Tonk Country" in seiner vollsten Blüte. Da ist einer auf dem Weg steil nach oben. Jesse Raub jr. - ein "Texas Country-Recke" wie wir ihn lieben!

Das komplette Tracklisting:

1. Eiffel Tower - 4:17
2. She Can Forgive - 3:12
3. Sittin' Here (feat. Cody Johnson) - 3:10
4. A Woman Like You - 4:38
5. The Hardest Part About Quittin' - 3:04
6. My Kinda Church - 2:55
7. History Lesson - 3:29
8. She'll Put the Hurt on You - 3:11
9. Mistakes - 4:12
10. Touch the Water - 3:53
11. Runaway Train - 3:22
12. Sinnin' on Sunday - 6:29

Art-Nr.: 9366
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 15,90

In folgende Titel können Sie reinhören:
Eiffel Tower
She can forgive
A woman like you
My kinda church
She'll put the hurt on you
Mistakes
Sinnin' on Sunday

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!