Artikel 1 bis 10 von 10 gefundenen...

[1-15]

 
Lady Antebellum - 747 ~ deluxe edition [2014]
Deluxe Edition mit 3 Bonustracks! Original U.S.-(Country)Ausgabe!

Das neue Album des großartigen Trios - wieder einmal eine immens starke Vorstellung. Sie sind ohne jeden Zweifel Nashville's Mass aller Dinge in Sachen melodisch flockigem, dabei auch durchaus knackigem, rockig-poppigem New Country, denn sie präsentieren ihre Muik auf einem Level, das die Konkurrenz kaum erreicht. Gesanglich herausragend, exzellent ausgewähltes Songmaterial, in einem herrlichen, saftig transparenten Sound mit sich wunderbar in unseren Gehörgängen festsetzenden Songs - sie zelebrieren diese Formel auch mit "747" wieder perfekt. Da werden eine Menge Hits abfallen - und das vollkommen zu Recht. Beeindruckend gut!

Das komplette Tracklisting:

1. Long Stretch Of Love - 2:51
2. Bartender - 3:18
3. Lie With Me - 3:21
4. Freestyle - 3:04
5. Down South - 4:17
6. One Great Mystery - 3:34
7. Sounded Good At The Time - 3:06
8. She Is - 3:21
9. Damn You Seventeen - 4:01
10. 747 - 3:27
11. Just A Girl - 3:37
12. Slow Rollin' - 3:45
13. All Nighter - 3:00
14. Falling For You - 3:54

Art-Nr.: 8680
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 19,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - golden [2013]
Achtung! Wir bieten die Original U.S.-Countryversion an!

Ist es eine Weiterentwicklung, oder sollte man eher sagen "back to the roots"? Wohl ein wenig von beidem ist zutreffend, doch eintscheidend ist das Resultat - und das ist brillant, einfach wunderbar. Hillary Scott, Charles Kelley und Dave Haywood, das super-erfogreiche Trio Lady Antebellum liefert mit "Golden", seinem vierten Studioalbum (sieht man mal von der letztjährigen Weihnachts-CD ab), eine grandiose Leistung ab. Das neue Werk ist längst nicht so überproduziert wie der Vorgänger "Own the night". Keine die Songs "aufblusternden" Strings, keinerlei unnötiger Bombast, keine soundtechnischen Spielereien. Nein, alles wirkt überaus authentisch, natürlich, handgemacht. Das ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, wie mega-erfolgreich "Own the night" war. Doch Lady Antebellum sind auch eine begnadete Live-Truppe und diese Authentizität ihrer Konzerte wollten sie unbedingt ins Studio transportieren. Das ist ihnen fantastisch gelungen. Dazu passt, dass das Album auch während einer Pause ihrer "Own the night"-Worldtour eingespielt wurde und die meisten Songs "on the road" entstanden sind. Es ist beeindruckend, mit welcher Frische die Band auf "Golden" agiert. Songmaterial und Musik wirken noch einmal gereift. Das Material ist knackig, meistens recht flott (mit dem Titelstück "Golden" gibt es nur eine "echte" Ballade), schwungvoll und vermittelt jede Menge positive Energie. Die Lieder sind extrem stark. Es gibt nicht einen einzigen Füller oder gar Ausfall. Die Meldoien sind traumhaft. Akustische und elektrische Gitarren bestimmen das Bild, dazu Bass, Drums, Piano, mal ein Dobro, eine Steelguitar, ein Banjo, eine Mandoline - das sind die Instrumente, die den harausragenden (Harmonie)Gesang der Drei umgeben. Beim Lead Gesang rückt diesmal Hillary Scott gegenüber Charles Kelley etwas mehr in den Vordergrund. "Golden" ist der nächste Meilenstein in der furiosen Karriere dieser großartigen Band. Ein Album, das die Bodenständigkeit, die sich Lady Antebellum trotz allen Erfolges stets bewahrt haben, nachhaltig unterstreicht. Dieses Werk wird am Jahresende mit Sicherheit zu den besten New Country-/Contemporary Country Pop- Alben 2013 zählen. Lady Antebellum in bestechender Form!

Das komplette Tracklisting:

1. Get to Me - 3:49
2. Goodbye Town - 4:48
3. Nothin' Like the First Time - 3:44
4. Downtown - 3:15
5. Better Off Now (That You're Gone) - 3:03
6. It Ain't Pretty - 3:29
7. Can't Stand the Rain - 3:11
8. Golden - 3:27
9. Long Teenage Goodbye - 3:42
10. All For Love - 3:17
11. Better Man - 4:04
12. Generation Away - 4:04

Art-Nr.: 8184
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 15,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - golden ~ deluxe edition [2013]
Deluxe Edition mit 6 Bonustracks! Original U.S.-Countryausgabe! Ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung der Normalausgabe von "Golden" folgt nun eine Deluxe Edition dieses famosen Werkes. Enthalten sind zusätzlich zum bisherigen Material insgesamt 6 Bonustracks, und die sind vom Allerfeinsten. Zunächst gibt es 3 neue Studiotracks, die sich von der Qualität mit ihren wunderschönen Melodien und großartigen Arrangements nahtlos an die bisherigen anschliessen. Dazu gibt es noch drei Live-Aufnahmen, allerdings ganz besondere: Sie sind ohne Publikum eingespielt und von brillanter Qualität. "Just a kiss" stammt aus einer "Backstage Acoustic Session" und "Need you now" und "I run to you" sind von den "I-Tunes Live Sessions". Es ist einfach eine Wonne dieser Band zuzuhören. Wundervoll!

Das komplette Tracklisting:

1. Get To Me - 3.49
2. Goodbye Town - 4.48
3. Nothin' Like The First Time - 3.44
4. Downtown - 3.15
5. Better Off Now (That You're Gone) - 3.03
6. It Ain't Pretty - 3.29
7. Can't Stand The Rain - 3.11
8. Golden - 3.27
9. Long Teenage Goodbye - 3.42
10. All For Love - 3.17
11. Better Man - 4.04
12. Generation Away . 4.04
13. Compass - 3.04
14. And The Radio Played - 3.13
15. Life As We Know It - 4.22
16. Need You Now (I-Tunes Live Session Performance) - 4.04
17. Just A Kiss (Backstage Acoustic Session) - 3.45
18. I Run To You (I-Tunes Live Session Performance) - 4.49

Art-Nr.: 8388
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 17,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - heart break [2017]
Nach rund 3-jähriger Auszeit mit Solo-Alben von Hillary Scott und Charles Kelley meldet sich Nashville's Mega-Trio Lady Antebellum mit einem neuen Album zurück. Gespickt mit 13 neuen, großartigen Songs gelingt ihnen abermals ein New Country-/Countrypop-Album, das aufgrund der bestechenden Performance den außergewöhnlichen Status der Band in Nashville untermauert. Lady Antebellum sind einfach eine Klasse für sich.

Aus der offiziellen Produktbeschreibung:

Dave Haywood, Charles Kelley and Hillary Scott had a new mission setting aside time to put themselves in new surroundings, and concentrate on writing and exploring musical endeavors with no distractions. They rented a house in Florida, living and working under the same roof, and when the creative process proved successful, the trio set up a second retreat in southern California.
When we started working on this record, the goal was to give ourselves some space from the day to day, said Scott. Surrounding ourselves in a new environment with sunny beaches and warm weather really helped free our minds to focus solely on our art. We took some of our favorite writers and other writers we hadn t worked with before to a new inspiring backdrop, where we were able to just write and soak up the journey. And it was on our first trip in Florida when we wrote Heart Break that we felt it all click.
Alongside producer busbee, their desire to shake things was made evident by their current Top 20 single You Look Good, complete with a funky horn arrangement. Elsewhere, HEART BREAK ranges from the sweet melancholy of Somebody Else s Heart to the dramatic, surging ballad Hurt, which is a powerful vehicle for Scott s voice as she soars over a spare rhythm section and classic string arrangement. With the clever extended metaphor of its lyrics and percolating groove, Army has a feel that s a throwback to 70s pop, while the bright, breezy lift-off of Think About You, with an R&B-style guitar bouncing off of a banjo lick, is entirely of the moment.
Being together every day, living in a house together, that was the special ingredient this time, continued Haywood, And then in the studio, busbee added a whole new layer. He s such an integral part of this new chapter for us.
The trio had a hand in writing eleven songs on HEART BREAK, resulting in their most intimate and heartfelt work to date. As Lady A gears up to get back on the road, the group is excited to add this new range of sounds and colors into a set already packed with a familiar arsenal of hits. This record is really our story, adds Kelley. They have a universal feel to them, but there s a lot of our personal stories here.

Das komplette Tracklisting:

1. Heart Break - 3:08
2. You Look Good - 3:01
3. Somebody Else's Heart - 3:31
4. This City - 3:04
5. Hurt - 3:46
6. Army - 3:17
7. Good Time To Be Alive - 3:11
8. Think About You - 3:09
9. Big Love In A Small Town - 3:46
10. The Stars - 3:22
11. Teenage Heart - 3:40
12. Home - 2:57
13. Famous - 3:52

Art-Nr.: 9461
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 15,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - need you now [2010]
Starkes, zweites Album, und damit Nachfolger des mega-erfolgreichen Debuts (steht über 2 1/2 Jahre nach seiner Veröffentlichung noch immer auf Platz 2 der Billboard Country Album-Charts) von Lady Antebellum! Sie machen kosequent und auf höchstem Niveau da weiter, wo sie mit ihrem Vorgängerwerk aufgehört haben. Hillary Scott (Tochter von Countrysängerin und Grammy-Gewinnerin Linda Davis), der auf der Bühne ungemein charismatisch und souverän rüberkommende Charles Kelley (Bruder des Singer/Songwriters Josh Kelley), die sich beider in vorzüglicher Art und Weise mit ihren prächtigen, genauso kräftigen, wie voller Emotionen steckenden Stimmen den Lead Gesang teilen, sowie Multi-Instrumentalist und Background-Sänger Dave Haywood mit 11 tollen, neuen Songs allerbester Contemporary Country-/New Country-Musik. Die vorab veröffentlichte Single "Need to know", das Titelstück hielt sich sage und schreibe 5 Wochen lang an der Spitze der Billboard Country Singles-Charts.

Das komplette Tracklisting:

1 Need You Now - 4:37   
2 Our Kind of Love - 4:09   
3 American Honey - 3:44   
4 Hello World - 5:26   
5 Perfect Day - 3:21   
6 Love This Pain - 3:03   
7 When You Got A Good Thing - 4:57   
8 Stars Tonight - 4:04   
9 If I Knew Then - 4:15   
10 Something 'Bout a Woman - 3:41   
11 Ready to Love Again - 2:53

Art-Nr.: 6762
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Angebot || Typ: CD || Preis: € 7,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - on this winter's night [2012]
Brandneue Weihnachts-CD des mega-erfolgreichen Country-Trios, dass natürlich auch hier wieder mit meisterhaften Gesangsleistungen glänzt.

Die Original-Produkt-Beschreibung:

Upon claiming attendance milestones on their OWN THE NIGHT WORLD
TOUR, one of the hottest groups across all genres, Lady Antebellum, brings
you twelve traditional Christmas songs for the holiday season, On This
Winter s Night. Stand out tracks include Have A Holly Jolly Christmas and
Silent Night.

Das komplette Tracklisting:

1. A Holly Jolly Christmas - 2:03
2. Christmas Baby (Please Come Home) - 3:09
3. All I Want for Christmas Is You - 3:35
4. I'll Be Home for Christmas - 3:20
5. This Christmas - 3:19
6. The First Noel - 3:23
7. On This Winter's Night - 4:01
8. Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow! - 2:33
9. Have Yourself a Merry Little Christmas - 4:09
10. Silent Night (Lord of My Life) - 3:11
11. Blue Christmas - 3:27
12. Silver Bells - 4:59

Art-Nr.: 7970
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 16,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - own the night [2011]
Wir haben die Original U.S.-Countryversion (nicht die "verpoppte" Europa-Ausgabe)!

Drittes Album des mega-erfolgreichen, ganz großartigen Country-Trios! So etwas wie "High Noon" ist in Nashville angesagt, wenn solch eine Top-Band wie Lady Antebellum ein neues Album auf den Markt bringt, vor allem, nachdem man, wie mit dem Vorgänger "Need You Now" fast alle Rekorde in Sachen Charts, Awards und Grammys gebrochen hatte. Eine oft schwierige, ja gefährliche Situation, in der die Ansprüche seitens Industrie und des Publikums ins scheinbar Unermessliche steigen, meist einen schleichenden oder auch abrupten Karriereknick einläutend. Nicht so bei Lady Antebellum. Dem Trio bestehend aus Hillary Scott (Tochter von Countrysängerin Linda Davis), Charles Kelly (Bruder des ebenfalls erfolgreichen Singer/Songwriters Josh Kelley) und dessen langjährigem Freund Dave Haywood ist mit "Own The Night" ein weiteres Glanzstück gelungen, dass in Sachen Songqualität sogar noch eine Steigerung offenbart. Eine super Scheibe! Eines darf man hier nicht vergessen. Alle drei greifen nicht wie viele andere auf hitverdächtige Fremdkompositionen zurück, sondern schreiben ihre Songs größten Teils selbst (auch hier wieder zehn von zwölf, in Assistenz mit vielen großen Co-Writern wie Dallas Davidson, Monty Powell, Hillary Lindsey, River Rutherford) und sind auch im musikalischen Prozess nicht nur vokal involviert (Haywood spielt auch ganz ausgezeichnet Akustikgitarre und Piano). Produziert hat, wie auch den Vorgänger, wieder Paul Worley, der dem Trio natürlich eine ganze Reihe von ausgezeichneten Musikern (u.a. Chad Chromwell, Dann Huff-Bruder David, Rob McNelly, Jason Gambill, Michael Rojas, Craig Young, Yonathan Yudkin, Bruce Bouton) zur Seite stellte. Worley ist es erneut gelungen, die außerordentliche, besondere Chemie zwischen den Instrumentalisten und dem sich wunderbar ergänzenden Gesang (in vielen Variation, mal jeweils solo, mit ergänzenden Harmonies des anderen oder in einigen Fällen im Duett) der beiden Hauptprotagonisten Charles und Hillary "herauszukitzeln". Das ist große große Klasse, die spürbar durch die gesamte Länge dieses Werk wirkt. Wunderbar schon der Auftakt mit dem an den Albumtitel angelehnten "We Owned The Night", das einerseits eine schöne folkige Note (feine Mandolinenbegleitung) aufweist, dann aber von einem satten E-Gitarrensolo durchbrochen wird. "Just A Kiss", die vorab gebrachte Single mit ihren Stimmungs- und Tempowechseln hat ja bereits die Chartspitze erklommen. Die erste Fremdkomposition "Friday Night" entpuppt sich als flotter Rocker, teilweise mit fulminantem, synchronem Sprechgesang der beiden Frontleute und einem quietschenden E-Gitarren-Solo. Starke Nummer. Wenn Hillary Scott mal das Mikro als Hauptsängerin wie bei "When You Were Mine" übernimmt, dann erinnert sie zuweilen an Stevie Nicks zu deren Glanzzeiten, vielleicht mit einem ergänzenden Hauch Taylor Swift's. Stark am Ende das filigrane Gitarrenspiel von Rob McNelly. Überhaupt klingt das Werk so manches Mal in seiner Art und Gestaltung (ganz großartige Bilder übrigens von Brantley Gutierrez, vor allem Hillary in ihrem weit ausschweifenden Ballkleid in Strandumgebung ist eine Augenweide, toll besonders das Coverfoto) wie eine countrykompatible Version des legendären "Rumours"-Albums von Fleetwood Mac, was in diesem Fall als großes Kompliment gemeint ist. Grandios einmal mehr das Wechselspiel von Charles’ warmer Baritonstimme und Hillarys juvenil klingendem Gesang beim entspannten "Cold As Stone" mit herrlichen Mandolinen- und Dobrofills und auch das lässig groovende "Singing Me Home" (baumstarkes Akustikgitarrensolo von Dave Haywood). Bombast und große Emotionen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wer auf Powerballaden mit einem Heer von Streichern steht, hat bei Stücken wie "Wanted You More" (hier sind gleich sieben Songschreiber involviert!), "As You Turn Away" und dem abschließenden "Heart Of The World" (die zweite Fremdkomposition - Tom Douglas, Scooter Caruso) die freie Auswahl. Kurz vor Ende darf man allerdings noch zwei furiose Tracks nicht verpassen: Das Fiddle-lastige (stark hier Jonathan Yudkin) und wohl country-traditionellste Stück des Albums "Love I’ve Found In You" (fulminant auch das an Bruce Hornsby erinnernde Pianospiel von Michael Rojas) und das nach nach dem Motto "R’n’B meets Country" gestrickte, mega-entspannte "Somewhere Love Remains" (wieder herrlicher Duettgesang beider Lead-Vokalisten). Große Musik! Insgesamt kann man als Fazit ziehen, dass Lady Antebellum mit "Own The Night" die große Herausforderung, die "Need You Now" an sie stellte, selbstbewusst angenommen und mit Bravour gelöst hat. Das Trio präsentiert sich stärker denn je. Ihre Erfolgsstory geht ohne Wenn und Aber auch mit diesen Album unaufhaltsam weiter! (Daniel Daus)

Das komplette Tracklisting:

1. We Owned The Night 3:17
2. Just A Kiss 3:38
3. Dancin' Away With My Heart 3:53
4. Friday Night 2:57
5. When You Were Mine 4:53
6. Cold As Stone 4:47
7. Singing Me Home 3:52
8. Wanted You More 4:02
9. As You Turn Away 3:55
10. Love I've Found In You 3:53
11. Somewhere Love Remains 4:51
12. Heart Of The World 3:43

Art-Nr.: 7550
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Angebot || Typ: CD || Preis: € 4,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - own the night world tour ~ dvd [2012]
Achtung!
Diese DVD ist NICHT "code free", sondern mit dem amerikanischen Regionalcode 1 verschlüsselt. Das bedeutet, dass sie nur auf solchen DVD-Spielern läuft, die auch den Regionalcode 1 lesen können.

Großartige Live-DVD von Lady Antebellum, mitgeschnitten bei dem Abschiedskonzert ihrer viel umjubelten "Own the night" Welt-Tournee in Little Rock/Arkansas! Lady Antebellum sind eine bärenstarke Live-Formation. Wer sie einmal erlebt hat, ist von der Klasse ihrer Performance einfach begeistert. Holt Euch den Zauber eines Lady Antebellum-Konzertes in Euer Wihnzimmer. Diese DVD bringt es prächtig rüber. Sound (DTS Digital Surround Sound, Dolby Surround 5.1, Dolby Digital Stereo) und Bildqualität sind exzellent! Gesantspielzeit: 124 Minuten!

Die Original-Produktbeschreibung:

By the time Lady Antebellum swept the 2011 Grammy Awards they had sold millions of records, had No. 1 hits, and earned countless awards. Other than awards shows and television appearances, the world had not yet seen the trio's music come to life on stage. Until then they had opened for the industry's biggest superstars, and now it was time to step out on their own. Not only did they own the night, they owned over 100 of them across 11 countries in front of more than 1 million fans.
The concept for the stage was simply sketched out on a paper plate while out on tour the summer of 2011, but evolved into a massive musical playground to showcase Lady A's exuberant talent. They dreamed big, but couldn't fathom what was about to happen to them.
Before taking the show overseas, Lady Antebellum celebrated the final weekend of the North American leg by documenting the show from Little Rock, AR and telling their humble perspective of becoming international touring superstars.
The 90-minute performance includes No. 1 hits I Run To You , We Owned The Night, American Honey, Just A Kiss, Our Kind of Love and of course, the greatest selling country single of all time, Need You Now. Among the performances are documentary excerpts depicting their lives as songwriters, musicians, and most importantly...close friends.

Track Listing
1)Intro
2) We Owned The Night
3) Stars Tonight
4) The Road To Here
5) Love Don t Live Here
6) The Red Piano
7) Just A Kiss
8) Rebuilding Through Music
9) Dancin Away With My Heart
10) From The Ground Up
11) Our Kind Of Love
12) Touring The World
13) Perfect Day
14) Club LaBellum
15) American Honey
16) Coming Full Circle
17) Hello World
18) Evolution Of A Song
19) Wanted You More
20) Connection With The Fans
21) I Run To You
22) Lookin For A Good Time
23) The Next Chapter
24) Need You Now
25) We Owned The Night (Credits)
Bonus Features:
1)Good Life
2) What Goes Down Doesn't Always Come Up
3) Love's Lookin Good On You
4) Love This Pain
5) Sweet Emotion (Aerosmith cover)
6) Black Water featuring Darius Rucker & Thompson Square (Doobie Brothers cover)
7) What Happens Backstage

Art-Nr.: 8007
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Programm || Typ: DVD || Preis: € 16,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - same [2008]
Prächtiges Major-Debut dieses neuen, hoch talentierten New Country-Trios, bestehend aus Hillary Scott (Tochter von Countrysängerin und Grammy-Gewinnerin Linda Davis), Charles Kelley (Bruder des Singer/Songwriters Josh Kelley) und Dave Haywood, die einen herrlich knackigen, erfrischenden, peppigen Gitarren-orientierten, voller Hit-Potenzial steckenden Sound präsentieren, der in etwa zwischen Sugarland und Little Big Town anzusiedeln ist, vielleicht noch ein wenig Country-orientierter. Die erste Single "Love Don't Live Here" ist bereits unter den Top-15 in den Billboard Country-Singles-Charts anzutreffen, und der Weg weist weiter nach oben. Produziert haben das Album die bekannte Songwriterin Victoria Shawund Paul Worley! Fast scheint es so, als sei es dem Trio gelungen, besetzungsmässig in eine Marktlücke zu stossen, denn außer Trick Pony (um die es seit dem Ausscheiden von Heidi Newfield sehr ruhig geworden ist) gibt es kaum eine vergleichbare Konstellation (eine Frau, zwei Männer) von solcher Qualität. Haywood und Kelley sind bereits seit Schultagen eng befreundet, Hillary traf Charles 2006 bei der Produktion eines Musikspots in Nashville, beide kamen ins Gespräch und vereinbarten, es mal mit dem gemeinsamen Komponieren zu versuchen. Man stellte schnell fest, dass die Chemie stimmt und lotete mit einigen, wenigen Songs und ein paar anschließenden, selbst gebuchten Gigs die Chancen aus, als Dreier-Formation bestehen zu können. Die Reaktionen der Fans war begeistert. Und dann ging alles rasend schnell. Lady Antebellum (der Name resultiert aus dem Ergebnis eines Spaßfotos vor einem südstaatlichen Herrenhaus) wurden als Opening-Acts für renomierte Interpreten wie Kenny Chesney, Carrie Underwood, Tim McGraw, Alan Jackson, Josh Turner und Little Big Town gebucht, spielten in der berühmten Grand Ole Opry und sind mittlerweile auch als Support für Martina McBrides Arena Tour 2008 verpflichtet worden. Diese musikalischen Konstellationen passen auch prima zusammen, denn Lady Antebellum spielen modern und knackig, haben ihre Roots aber unüberhörbar in den Traditionen des klassischen Country. Das Nashville Lifestyles-Magazin bezeichnete sie kürzlich als "the next big thing" in Nashville, und das erscheint durchaus plausibel. Das Debutalbum jedenfalls ist ein Volltteffer! Das Trio (übrigens bei den ACM-Awards in der Sparte "Best New Group" nominiert) präsentiert durchweg hervorragende, sehr selbstbewusste, offensive, in Eigenregie komponierte Songs (zehn von elf) voller jungem Elan und toller Melodien, eingespielt mit der fantastischen Musikern aus der ersten Garde von Nashville's Studiocracks (u.a. Mike Rojas, Chad Chromwell, Craig Young, Jason Gambill, Bruce Bouton, Paul Worley, Larry Franklin), die vor allem auch durch ihren Abwechslungsreichtum glänzen. Es wurde ein exzellenter Mix aus wunderbar countryrockigen Uptemponummern ("Love Don’t Live Here", "Lookin’ For A Good Time" "I Run To You", "Love’s Lookin’ Good On You", "Slow Down Sister"), sehr melodischen und atmosphärischen Midtempotracks ("Long Gone", "Home Is Where The Heart Is", "Things People Say") und einigen sehr schönen, emotionalen Power-Balladen ("All We’d Ever Need", "Can’t Take My Eyes Of You", "One Day You Will") mit dezenten, aber nicht übertriebenen Streichereinsätzen gewählt, wobei fast jedes Lied aufgrund der eingängigen Gestaltungen großes Hitpotenzial aufweist. Von der Stimme her liegt Hillary Scott irgendwo im Bereich zwischen Sugarland-Sängerin Jennifer Nettles und Michelle Branch von The Wreckers. Charles Kelley dürfte die Frauenherzen mit seiner warmen, rauchigen Charakter-Tenorstimme massenweise zum Schmelzen bringen. Beide wechseln sich in einem gut abgestimmten Verhältnis an der Front ab, spielen sich ab und zu mal im Duett die Bälle zu oder unterstützen den anderen mit wunderbaren Harmoniegesängen. David Hawwood erweist sich dazu als außerordentlich guter Gitarrenspieler (Electric- und Akustik-), weiß aber auch mit schönen Mandolinenfills zu gefallen und steuert obendrein manchmal exzellent passende Harmonies bei. Hier bewegen sich "Lady A." (Spitzname der Fans) schon jetzt auf einem Niveau, das allerhöchste Anerkennung verdient. Die Produktion ist knackig, glasklar und sehr zeitgemäß auf den Punkt gebracht. Man braucht wirklich kein Prophet zu sein um Lady Antebellum schon jetzt eine vielversprechende Zukunft vorauszusagen. Das mit dem "nächsten großen Ding" könnte also durchaus Wirklichkeit werden. Sugarland haben hier vielleicht ein wenig die Richtung vorgegeben, Lady Antebellum die ‚musikalische "Spur" gekonnt aufgenommen! Das ist ohne Wenn und Aber durch und durch toller, moderner, knackiger, gleichzeitig aber auch traditionsbewusster New Country voller Frische und Pep! Diese Drei machen richtig Freude! Fazit: Debüt super gelungen - weiter so, "Lady A"! (Daniel Daus)

Art-Nr.: 5611
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 16,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - wheels up tour ~ dvd & cd-set [2015]
ACHTUNG!!!
Die DVD dieses Sets hat den Regionalcode 1!
Das bedeutet, sie läuft ausschließlich auf DVD-Playern, die diesen amerikanischen Regionalcode 1 lesen können.

Sehr rar! Mit exklusiver CD!
1 DVD & 1 CD-Set! Walmart Exclusive!
Wir haben die sehr schwer zu bekommende Exclusive-Edition der grandiosen Live-Show aus dem Irvine Meadows Amphitheatre vom Juni 2015 von Lady Antebellum's "Wheels Up"-Tour! Normalerweise gibt es das Teil nur als DVD-Ausgabe. Diese Edition beinhaltet aber zusätzlich noch eine fantastische 10 Songs umfassende Live-CD dieses mitreissenden Konzertes. Lady Antebellum gehören ohne jeden Zweifel zu den besten Acts der heutigen Countryszene - künnstlerisch höchst kompetent und kommerziell mega-erfolgreich. Was für ein Highlight!

Das Set gibt es, auch in den USA, nicht im regulären Handel, sondern lediglich exklusiv über die Walmart-Kette zu beziehen. Wir haben ein paar ergattern können.

Tracklisting DVD:
1) Long Stretch Of Love
2) Bartender
3) American Honey
4) Freestyle
5) Our Kind Of Love
6) Just A Kiss
7) Compass (with Hunter Hayes)
8) Where It All Begins (with Hunter Hayes)
9) Perfect Day
10) Love Don't Live Here
11) Medley: Thinking Out Loud / Dancin' Away With My Heart / Hello World
12) I Run To You
13) Downtown
14) Any Man Of Mine
15) Walk This Way (with Hunter Hayes & Sam Hunt)
16) Looking For A Good Time
17) 747
18) Need You Now
19) We Owned The Night
20) Landslide

Tracklisting CD:
1) Long Stretch Of Love - 3.15
2) Bartender - 3.30
3) American Honey - 5.29
4) Just A Kiss - 3.41
5) Compass (with Hunter Hayes) - 4.38
6) I Run To You - 4.00
7) Downtown - 3.18
8) 747 - 4.20
9) Need You Now - 5.31
10) We Owned The Night - 4.19

Art-Nr.: 9117
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Angebot || Typ: CD || Preis: € 10,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!