Artikel 1 bis 1 von 1 gefundenen...

[1-15]

 
Romano, Daniel - if i've only one time askin' [2015]
Sein Label beschreibt ihn als "“a young man with an old mind", der amerikanische Rolling Stone ist begeistert und sagt, seine Songs “lead their baritone-voiced creator down a path filled with countrypolitan crooning, honky-tonk heartache and mid-century melodrama", Shooter Jennings nennt ihn schlicht eine Kreuzung aus Gram Pasons und George Jones... - die Fachwelt lobpreist den Kanadier aus Ontario in den höchsten Tönen. Vollkommen zu Recht! Daniel Romano's neues Album "If I've only one time askin'" knüpft nahtlos an seinen begnadeten 2013er Vorgänger "Come cry with me" an und bietet einmal mehr fantastischen, voller hinreissendem Twang steckenden, klassischen Old School, Fifties-, Sixties- und Seventies-angelehnten Retro-Country ohne jeden Schnörkel, durch und durch authentisch und dennoch absolut auf der Höhe der Zeit. Traumhafte Melodien, großartiges Songwriting, dieses herrliche Country Nostalgie-Feeling, das pure Honky Tonk-Flair, heulende Steelguitar, klimperndes Klavier, tolle Akkordeon-Sounds und ein mit den typischen "Klischees" behafteter Country-Groove (das meinen wir im allerbesten Sinne durch und durch positiv) machen diese Songs zu genialen, "cineastischen" Country-Perlen. Was für eine Wonne! Ob das pompös arrangierte (fette Streicher) "I'm gonna teach you", die mit einer Gänsehaut-Melodie aufwartende, von heulender Pedal Steel begleitete, herrlich "schnulzige" Ballade "Old fires die", das locker und flockig daherkommende, mit einem tollen Gram Pasons Claifornia-Feeling aufwartende, wieder wunderbar melodische "Strange faces", das wohlige "There's a hardship", der twangige, mit tollem E-Gitarren-Picking verfeinerte, grandiose Honky Tonker "Learning to do without me" - ein Stück ist stärker als das andere. Daniel Romano, der ehemalige Punk Rock'n Roller, lebt und agiert in seiner ganz eigenen Countrywelt. Faszinierend!

1. I'm Gonna Teach You - 2.35
2. Old Fires Die - 3.38
3. Strange Faces - 3.00
4. All The Way Under The Hill - 2.55
5. If I've Only One Time Askin' - 2.54
6. The One That Got Away (Came Back Today) - 4.13
7. There's A Hardship - 3.30
8. Learning To Do Without Me - 3.21
9. Two Word Joe - 3.18
10. If You Go Your Way (I'll Go Blind) - 4.58
11. Let Me Sleep (At The End Of A Dream) - 4.18

Art-Nr.: 8938
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Angebot || Typ: CD || Preis: € 9,90

In folgende Titel können Sie reinhören:
I'm gonna teach you
Old fires die
Strange faces
If I've only one time askin'
There's a hardship
Learning to do without me
Let me sleep (at the end of a dream)

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!