Artikel 1 bis 1 von 1 gefundenen...

[1-15]

 
Blanton, Joe - good, bad, right or wrong [2018]
Achtung! Nur noch sehr geringe Stückzahl vorhanden!

"Crank up the amps"! Satter, dreckiger "ass-kickin', southern-fried, guitar Rock'n Roll" aus Nashville/Tennessee! Joe Blanton, einer der engsten Freunde und musikalischen Wegbegleiter von Dan Baird (Homemade Sin, Georgia Satellites) und Warner E. Hodges (Jason & the Scorchers), und ehemaliger Frontmann der Achtziger Heavy-/Roots-Truppe Royal Court of China, gründete vor einigen Jahren zusammen mit Baird & Hodges die furiosen The Bluefields, die zwischen 2012 und 2014 (mit Brad Pemperton aus Steve Earle's Band am Schlagzeug) drei bärenstarke Alben "of rousing, southern bred rock and roll" veröffentlichen, dem sie in 2020, nach 6 Jahren Pause wohl ein Viertes folgen lassen wollen - so haben sie es zumindest angekündigt. Nun aber kommt erst einmal Blanton mit seinem ersten Solo-Album - und auch dieses fulminante Teil klingt prinzipiell wie ein weiteres Bluefields-Werk. Oder eines von Dan Baird's Himemade Sin! Wahrlich, "not a bad thing"! Das Songmaterial ist durchweg große Klasse und auch der ungemein dynamische, Gitarren-dominierte Sound ist herrlich fett. Alles kommt voller Energie, voller Vitalität, aber auch sehr melodisch und "catchy", und strotzt nur so vor mächtigen Gitarren. Teils hört es sich an, als seien gar zwei oder drei Gitarristen am Werk. Doch Blanton ist nicht nur ein exzellenter Sänger, sondern auch ein Multi-Instrumentalist par excellence, der (fast) das komplette Album allein eingespielt hat, bis auf ein paar dezente Keyboard-Passagen, Bachgroundgesang von Dan Baird und etwas Percussion von seiner Frau Whitney. Bemerkenswert und beeindruckend zugleich ist dabei ist das blendende Gitarrenspiel des Protagonisten, inkl. starker, glühender Soli. Alle Tracks stammen aus Blanton's Feder, 5 davon gemeinsam komponiert mit Baird. Famos beispielsweise der furios nach vorn gehende, typisch Baird'sche Riff-Rock'n Roller "Wearin' me out" mit seiner gewaltigen Gitarrenpräsenz (bleibt klasse hängen, rockt wie die sprichwörtlich "Sau", brennendes Gitarrensolo), das mit "big guitars und big drums" in Szene gesetzte, auch ein paar dezente Psychedelic-Vibes versprühende "Forgetful heart", das grandiose, von einem wunderbaren Southern-/Countryrock-Flair und herrlich melodischen Gitarrenlinien durchzogene "Wild as sin", die hinreißende, kraftvolle, satte Southern-Ballade "Love is heavy" (massive Gitarren, schönes Solo), das ein wenig an der Schnittstelle zwischen Heartland Rock und Southern Rock angesiedelte, einmal mehr sehr melodische und mit tollem Gitarrensolo auftrumpfende "Americana breakdown", das schwerblütig stampfende, dreckige, wuchtige, southern- und swampy-bluesige "Poison well", bis hin zu dem schnörkellosen, mächtig abgehenden Volldampf Rock'n Roller "That was now, this is then". Die große Freude und den Spaß, den Joe Blanton beim Einspielen dieses Albums deutlich hörbar hatte, überträgt sich eins zu eins auf den Zuhörer. Einfach toll! Das ist "high-octane southern-fried fun" von vorn bis hinten. Kompletter Volltreffer!

Hinweis: Das Album gibt es nur als vom Künstler selbst veröffentlichte, nicht ganz einfach zu bekommende, ansonsten ausschließlich über dessen Homepage vetriebene CD-R - mit professionellem Labelaufdruck und Cover.

Das komplette Tracklisting:

1. Along for the Ride - 3:45
2. Wearin' me Out - 4:23
3. Forgetful Heart - 4:22
4. Wild as Sin - 5:05
5. Love Is Heavy - 4:23
6. Lie to Yourself - 3:22
7. Americana Breakdown - 4:39
8. Here Is My Song - 4:22
9. Poison Well - 5:02
10. That Was Now, This Is Then - 3:36

Art-Nr.: 9967
Gruppe: Musik || Sparte: Rock
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 14,90

In folgende Titel können Sie reinhören:
Wearin' me out
Forgetful heart
Wild as sin
Love is heavy
Americana breakdown
Poison well
That was now, this is then
Momentan nicht verfügbar!

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!