Artikel 1 bis 3 von 3 gefundenen...

[1-15]

 
Allman Brothers Band, The - where it all begins [1994]
Enthält die Originalfassung von Warren Haynes' "Soulshine"!

Review AMG:
After a year of personal and personnel problems, the Allman Brothers Band got back together to record the surprisingly consistent live-in-the-studio venture Where It All Begins. It lacks the ambition and stretch of Seven Turns or Shades of Two Worlds, along with their peaks, but it is still a solidly consistent album, driven by some of the virtues of live spontaneity. Highlights include Gregg Allman's frank drug song "All Night Train," the Bo Diddley-beat-driven "No One to Run With," and the glorious dual-guitar workout "Back Where It All Begins." ~ Bruce Eder, Rovi

Die komplette Tracklist:

1 All Night Train - 4:04   
2 Sailin' 'Cross the Devil's Sea - 4:57   
3 Back Where It All Begins - 9:12   
4 Soulshine - 6:44   
5 No One to Run With - 5:59   
6 Change My Way of Living - 6:15   
7 Mean Woman Blues - 5:01   
8 Everybody's Got a Mountain to Climb - 4:01   
9 What's Done Is Done - 4:09   
10 Temptation Is a Gun - 5:37

Art-Nr.: 7231
Gruppe: Musik || Sparte: Rock
Status: Angebot || Typ: CD || Preis: € 8,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Grateful Dead - fillmore west 1969 ~ live [2005]
3 CD-Box-Set! Prachtvoll gestaltete, sehr exclusiv in Form eines kleinen Buches (wunderbares, dickes Hardcover) aufgemachte, mit einem fetten, 72-seitigen Booklet ausgestattete 3 CD-Box der legendären Jam-Ikonen mit einem rund 200-minütigen Querschnitt unveröffentlichter, großartiger Aufnahmen (sind nicht auf der Original "Live/Dead"-Veröffentlichung enthalten) ihrer historischen, 4 Tage umfassenden Mammut-Shows aus dem Fillmore West in San Francisco zwischen dem 27. Februar und 2. März 1969! Unlängst erschien über die Internet-Seite der Dead eine streng limitierte 10 CD-Box dieser Konzertreihe, die das ganze Spektakel von vorn bis hinten komplett enthilt, doch das Teil war bereits ausverkauft, bevor es überhaupt erst richtig angeboten wurde. Gut, daß es nun die etwas abgespeckte, aber immer noch sehr opulent gestaltete "Kurzfassung" gibt, denn die 10er Box wird definitiv nicht mehr veröffentlicht! Diese Fillmore-Shows gelten als Musterbeispiel der zügellosen, zwanglosen Spielfreude und Lebens-Philosophie, die die Grateful Dead in den späten Sechzigern zelebrierten und mit der sie einer ganzen Generation ein scheinbar nie mehr zu nehmendes Gefühl von grenzenloser Freiheit vermittelten. Die Tracklist: "Morning dew", "Good morning little schoolgirl", "Doin' that rag", "I'm a king bee", "Cosmic Charlie", "Turn on your lovelight", "Dupree's diamond blues", "Mountains of the moon", "Dark star", "St. Stephen", "The eleven", "Death don't have no mercy", "That's it for the other one", "Alligator", "Drums", "Jam", "Caution (Do not stop on tracks)", "Feedback" und "We bid you goodnight"! Der großartige Sound ist "mixed from the original tapes and mastered in glorious HDCD"! Ein essentielles Grateful Dead-Dokument! Ein musikalischer Meilenstein der Hippie-Kultur!

Art-Nr.: 3767
Gruppe: Musik || Sparte: Rock
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 32,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Grateful Dead - rockin' the rhein with the grateful dead ~ live [2004]
3 CD-Set! Welch eine wunderbare Veröffentlichung! Die Deadheads werden ja mit Live-Mitschnitten ihrer Lieblinge durchaus verwöhnt, doch dieses Teil dürfte in jede Dead-Sammlung als einer der absoluten Höhepunkte eingehen. Die berühmte und triumphale 1972iger Europa-Tour gilt als eine der interessantesten und besten Tourneen in der Geschichte der Grateful Dead überhaupt. Mit dem legendären Auftritt vom 24. April 1972 aus den Rheinhallen in Düsseldorf, erscheint nun mit dieser großartigen 3er CD erstmals eine komplette Show dieser historischen Tour auf einem offiziellen Tonträger. Ein absolutes Highlight! Gemixt von den Original 16-Track Analog-Bändern und gemastert in HDCD, erleben wir dieses grandiose, ungemein inspirierte Konzert in einem wunderbaren, klaren Sound! In der hoch interessanten Tracklist finden sich u.a. excellente Versionen von "Truckin'", "Tennessee Jed", "Black-throated wind", "Beat it on down the line", "Loser", "Me and Bobby McGee", "Good lovin'" (in einer tollen 18-Minuten Version), "Hurts me too", "El Paso", "Sugar magnolia", "Going down the road feeling bad", "One more Saturday naight" und der berühmte "Dark star/Me and my uncle/Dark star/Wharf rat"-Abschnitt mit über 50 Minuten Spielzeit. Am Ende der zweiten CD hat man noch zwei rare Bonustracks vom Londoner Lyceum-Konzert eingebaut, das genau einen Monat später, nämlich am 24. Mai 1972 stattfand. Das sind eine 12-Minuten Version von "Turn on your lovelight" und "The stranger (Two souls in communion)"! Dieses 3er-Album ist ein ganz herrliches Dokument völlig zwangloser, locker dahin sprudelnder, sich völlig der Musik hingebender Dead'scher Live-Philosophie! Insgesamt hat das Teil eine Spielzeit von über 3 3/4 Stunden (226 Minuten)! Bei uns gibt's die spezielle US-Ausgabe im exklusiven Digipack, dessen Booklet sich zu einem kleinen Poster auffalten läßt!

Art-Nr.: 2458
Gruppe: Musik || Sparte: Rock
Status: Programm || Typ: CD || Preis: € 30,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!