Artikel 1 bis 4 von 4 gefundenen...

[1-15]

 
Earle, Steve - so you wanna be an outlaw ~ cd & dvd deluxe edition [2017]
CD & DVD Deluxe Edition (mit 4 Bonustracks auf der CD + DVD im Vergleich zur Normalausgabe)!
Ezellentes neues Werk von Steve Earle und seiner langjährigen Band The Dukes! Wie es der Titel schon sagt, ist dieses Werk, im übrigen eine prächtig gelungene, Hommage an den Outlaw-Country früherer Tage. Diese Hommage zelebrieren Earle und seine Kumpels auf zumeist sehr rockige, dreckige, kernige Art und Weise. Mit eigenem Songmaterial tritt Earle, allerdings in seiner typischen, rauen Art, in die Fußstapfen alter Outlaw Country-Recken, wie Waylon Jennings, Willie Nelson, Billy Joe Shaver, Hank jr. & ähnlicher Artgenossen. Er erinnert damit oft an seine frühen Tage. Produziert hat das Werk im übrigen Richard Bennett, der damals auch Earle's legendäres Album "Guitar town" produzierte. "So you wanna be an outlaw" ist vielleicht eines der besten Earle-Werke der letzten Zeit. Ungeschliffener, erdiger, staubiger Outlaw Country, Americana und Outlaw-Countryrock, wie ihn nur Steve Earle und seine Dukes spielen können.
Wir bieten ausschließlich die Deluxe-Ausgabe mit den zusätzlichen 4 Bonustracks und der zusätzluchen DVD an, denn die Normalausgabe macht unseres Erachtens nach wegen des hochkarätigen Bonsumatrials keinen Sinn. Bei den 4 Bonustracks handelt es sich um 4 Coverversionen alter Outlaw-Klassiker von Billy Joe Shaver, Willie Nelson (2 Songs) und Waylon Jennings, die Earle einfach klasse interpretiert. Die DVD enthält einen "Making of"-Film, ein Video zum Titeltrack und einen "Track-by Track"-Kommentar vom Meister selbst. Ein prächtiges Gesamtpaket!

Aus der offiziellen Produktbeschreibung:

So You Wannabe an Outlaw, Earle’s first album for Warner Bros. Records since 1997’s El Corazón, explores his country songwriting roots and features collaborations with Willie Nelson, Johnny Bush, and Miranda Lambert.
“There’s nothing ‘retro’ about this record,” Earle says. “I’m just acknowledging where I’m coming from.” So You Wannabe an Outlaw is the first recording he has made in Austin, TX. Earle has lived in New York City for the past decade. “Look, I’m always gonna be a Texan, no matter what I do,” he says. “And I’m always going to be somebody who learned their craft in Nashville. It’s who I am.”
So You Wannabe an Outlaw is an homage to outlaw music and is dedicated to the late Waylon Jennings. “I was out to unapologetically ‘channel’ Waylon as best as I could.” Earle says. “This record was all about me playing’ on the back pick-up of a ’66 Fender Telecaster on an entire record for the first time in my life. The vocal part of it is a little different. I certainly don’t sound like Waylon Jennings. I moved to Nashville in November of 1974, and right after that Willie Nelson’s Red Headed Stranger came out. I was around when Waylon was recording Dreaming My Dreams. Guitar Town (Earle’s 1986 chart-topping, Grammy Award-winning debut album) wound up being kind of my version of those types of songs,” Earle recalls.
Earle is backed on So You Wannabe an Outlaw by his long-time band The Dukes — guitarist Chris Masterson, fiddle player Eleanor Whitmore, bassist Kelly Looney, and new members drummer Brad Pemberton and pedal steel player Ricky Ray Jackson. The album was produced by Richard Bennett and recorded at Arlyn Studios in Austin.

Das komplette Tracklisting:

CD:
1. So You Wannabe an Outlaw - 3.27
2. Lookin' for a Woman - 3.33
3. The Firebreak Line - 3.14
4. News from Colorado - 2.29
5. If Mama Coulda Seen Me - 2.40
6. Fixin' to Die - 3.51
7. This Is How It Ends - 2.53
8. The Girl on the Mountain - 2.51
9. You Broke My Heart - 3.18
10. Walkin' in LA - 3.40
11. Sunset Highway - 3.16
12. Goodbye Michelangelo - 3.03
13. Ain't No God in Mexico - 2.28
14. Sister's Coming Home / Down at the Corner Beer Joint - 2.50
15. Local Memory - 2.26
16. Are You Sure Hank Done It This Way - 3.25

DVD:
1. So You Wannabe an Outlaw (The Making of the Album)
2. So You Wannabe an Outlaw (Official Video)
3. Steve Earle: Album Track-by-Track video commentary

Art-Nr.: 9466
Gruppe: Musik || Sparte: Rock; Country
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 19,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Lady Antebellum - heart break [2017]
Nach rund 3-jähriger Auszeit mit Solo-Alben von Hillary Scott und Charles Kelley meldet sich Nashville's Mega-Trio Lady Antebellum mit einem neuen Album zurück. Gespickt mit 13 neuen, großartigen Songs gelingt ihnen abermals ein New Country-/Countrypop-Album, das aufgrund der bestechenden Performance den außergewöhnlichen Status der Band in Nashville untermauert. Lady Antebellum sind einfach eine Klasse für sich.

Aus der offiziellen Produktbeschreibung:

Dave Haywood, Charles Kelley and Hillary Scott had a new mission setting aside time to put themselves in new surroundings, and concentrate on writing and exploring musical endeavors with no distractions. They rented a house in Florida, living and working under the same roof, and when the creative process proved successful, the trio set up a second retreat in southern California.
When we started working on this record, the goal was to give ourselves some space from the day to day, said Scott. Surrounding ourselves in a new environment with sunny beaches and warm weather really helped free our minds to focus solely on our art. We took some of our favorite writers and other writers we hadn t worked with before to a new inspiring backdrop, where we were able to just write and soak up the journey. And it was on our first trip in Florida when we wrote Heart Break that we felt it all click.
Alongside producer busbee, their desire to shake things was made evident by their current Top 20 single You Look Good, complete with a funky horn arrangement. Elsewhere, HEART BREAK ranges from the sweet melancholy of Somebody Else s Heart to the dramatic, surging ballad Hurt, which is a powerful vehicle for Scott s voice as she soars over a spare rhythm section and classic string arrangement. With the clever extended metaphor of its lyrics and percolating groove, Army has a feel that s a throwback to 70s pop, while the bright, breezy lift-off of Think About You, with an R&B-style guitar bouncing off of a banjo lick, is entirely of the moment.
Being together every day, living in a house together, that was the special ingredient this time, continued Haywood, And then in the studio, busbee added a whole new layer. He s such an integral part of this new chapter for us.
The trio had a hand in writing eleven songs on HEART BREAK, resulting in their most intimate and heartfelt work to date. As Lady A gears up to get back on the road, the group is excited to add this new range of sounds and colors into a set already packed with a familiar arsenal of hits. This record is really our story, adds Kelley. They have a universal feel to them, but there s a lot of our personal stories here.

Das komplette Tracklisting:

1. Heart Break - 3:08
2. You Look Good - 3:01
3. Somebody Else's Heart - 3:31
4. This City - 3:04
5. Hurt - 3:46
6. Army - 3:17
7. Good Time To Be Alive - 3:11
8. Think About You - 3:09
9. Big Love In A Small Town - 3:46
10. The Stars - 3:22
11. Teenage Heart - 3:40
12. Home - 2:57
13. Famous - 3:52

Art-Nr.: 9461
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 15,90

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Wilson, Gretchen - ready to get rowdy [2017]
Wow! "The Redneck Woman is back" - und wie! Bärenstarkes, neues Album von Gretchen Wilson, bei dem der Titel Programm ist. Toller, astreiner rockin' Country/Countryrock mit einer deftigen Outlaw-/Southern-Würze, zumeist herrlich kernig und "rowdy" präsentiert, aber auch angreichert mit der ein oder andere wundervollen Ballade. Trotz des rockigen Einschlags ist das einfach ehrlicher, knackiger, satter Country. Tolles Songmaterial von vorn bis hinten. Es gibt nicht die Spur eines schwachen Songs. Ob beispielsweise der fette Two Step-Rocker "Stacy" (da kommen einem gar die Georgia Satellites und Dan Baird in den Sinn), der traumhaft melodische Countryrocker "Summertime town" mit der wunderbaren Harmonica und den vielschichtigen, transparenten Gitarren, das southern-rockige, mit feurigen E-Gitarren gespickte "Rowdy", die exzellente Southern Rock-/Countryrock-Ballade "Whiskey and my bible" (erinnert an Van Zant und Lynyrd Skynyrd), der erdige, auf einer "Real Country"-Basis aufbauende Countryrocker "Hard earned money", oder die klassische knackige, honky-tonkin' Countrynummer "A little Loretta" - was Gretchen auch anpackt, es gelingt grandios. Miss Wilson rockt die Honky Tonks und Roadhouses, was das Zeug hält. Sicher eine der stärksten Veröffentlichungen, vielleich sogar die beste, seit ihren "Here for the party"-Anfangstagen. Sie ist in absoluter Top-Form!

Das komplette Tracklisting:

1. Stacy - 3:28
2. Salt Mines - 4:09
3. Summertime Town - 2:51
4. Rowdy - 3:30
5. Whiskey and My Bible - 4:13
6. Bad Feeling - 3:13
7. Letting Go of Hanging On - 3:12
8. I Ain't That Desperate Yet - 2:55
9. Hard Earned Money - 3:31
10. Mary Kay & Maybelline - 4:03
11. A Little Loretta - 2:36
12. Big Wood Deck - 2:51

Art-Nr.: 9467
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 14,90

In folgende Titel können Sie reinhören:
Stacy
Summertime town
Rowdy
Whiskey and my bible
Letting go of hanging on
Hard earned money
A little Loretta
Big wood deck

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!

 


 
Wolfe, Jon - any night in texas [2017]
Jon Wolfe, der in einer sehr traditionellen und religiösen Familie in dem kleinen Ort Miami in Oklahoma aufgewachsen ist, später dann nach Texas ging, für kurze Zeit auch nach Nashville, und der heute in der Gegend zwischen Austin und San Marcos lebt, gilt heute als einer der bedeutendsten Country-Performer im Raum Texas/Oklahoma. Einer der wichtigsten Events seiner Anfangszeit war die George Strait New Year's Eve Party 2005, in deren Rahmen er gemeinsam mit seinem großen Helden und Superstar aufgetreten ist. So ist es wenig verwunderlich, dass Strait auch heute zu Jon's ganz großen Einflüssen zählt. Sein neues Werk "Any night in Texas" knüpft nahtlos an die von Kritikern und Experten hoch gelobten Vorgänger an. Das ist ohne jeden aufgesetzten "Schnickschnack" eingespielter, lupenreiner Country, New Country, Texas Country, der nicht selten an die goldenen Neunziger Jahre New Country-Zeiten mit Leuten wie Tracy Byrd, Mark Chesnutt, Tracy Lawrence, Clay Walker und eben auch George Strait erinnert. Auch mit aktuellen "Texas Buddies" wie zum Beispiel Aaron Watson, Granger Smith, Kevin Fowler und Curtis Grimes liegt er in etwa auf einer Wellenlinie. Aufgenommen wurden die Songs in Nashville und in Texas unter Einbeziehung solch großartiger Musiker wie etwa Rob McNelley (electric guitar), Mike Johnson & Dan Dugmore (steel guitar), Andy Leftwich (fiddle), Mark Prentice (keyboards), u.s.w.! Die Songwriter-Credits des durchweg hervorragenden Songmaterials umfassen neben Wolfe selbst ebenfalls große Namen wie beispielsweise Blair Daly, Hillary Lindsey, Deric Ruttan, Darius Rucker, Ashley Monroe, Rhett Akins, Mac McAnally, Brandy Clark, Craig Campbell, Jon Pardi, George Ducas, Radney Foster, Dean Dillon und viele mehr. Enthält zudem ein sehr schönes Duett mit Sunny Sweeney ("Drink for two"). Das alles verspricht eine Menge Qualität, die Wolfe dann auch problemos abliefert. Eine klasse Scheibe! Wunderbarer Texas-fundamentierter, astreiner Country/New Country "at it's very best"!

Das komplette Tracklisting:

1. Girl Like You - 3:20
2. Time on My Hands - 2:56
3. Any Night in Texas - 3:55
4. Boots on a Dance Floor - 3:58
5. Baby This and Baby That - 3:00
6. A Country Boy's Life Well Lived - 3:02
7. Drink for Two (feat. Sunny Sweeney) - 3:49
8. Airport Kiss - 3:09
9. Hang Your Hat on That - 3:07
10. Whenever I'm With You - 3:17
11. That's What a Song Will Do - 3:48
12. Crush Me - 3:33
13. We're on to Somethin' - 3:01
14. Long Song - 4:15

Art-Nr.: 9464
Gruppe: Musik || Sparte: Country
Status: Neuheit || Typ: CD || Preis: € 16,90

In folgende Titel können Sie reinhören:
Girl like you
Any night in Texas
Boots on a dance floor
Airport kiss
Hang your hat on that
That's what a song will do
We're on to somethin'

Zurück zum Artikel

Zusätzliche Aktionen:
Interpret oder Autor in anderen Rezensionen anzeigen!
Titel in anderen Rezensionen anzeigen!
Durch Rezension als ähnlich eingestufte Artikel anzeigen!
Zusätzlich zu diesem von anderen Kunden erworbene Artikel anzeigen!