Monats-Chart März 2012...

Was gibt es zu beachten?

Falls Sie die kompletten Informationen zu einem Artikel erhalten möchten, so klicken Sie bitte auf den Titel. Wenn Sie sich alle Artikel des jeweiligen Interpeten/Autors anzeigen lassen wollen, so klicken Sie bitte auf den Interpret/Autor.


 
Platz: 1
Wet Willie - miles of smiles ~ live [2012]
Brandneue, auf dem "Hittin' The Note"-Label (das Label des gleichnamigen, der The Allman Brothers Band nahestehenden, in Fankreisen so geschätzten ...

 
 
Platz: 2
Dirty Guv'nahs, The - youth is in our blood [2010]
"It is a hot, roiling stew of gritty, soul-influenced southern rock ‘n’ roll, mixed with a hefty helping of roots, funk, blues and country"! Zwiete...

 
 
Platz: 3
Dirty Guv'nahs, The - same [2009]
"Welcome to the south! Welcome to the swaggering brand of Southern Rock'n Roll! Welcome to Knoxville's favorite sons, 'The Dirty Guv'nahs'"! Die ne...

 
 
Platz: 4
Howlin Rain - the russian wilds [2012]
Exzellentes Quintett aus San Francisco, das einen tierisch starken, ungemein vielseitigen, im Seventies Blues-/Psychedelic-/Classic Rock fundamenti...

 
 
Platz: 5
Thieving Birds - same [2011]
Brillantes Debut einer der besten, neuen Red Dirt-Acts der jüngeren Vergangenheit. Eine "Hammerscheibe"! Texas und seine Musiker - eine "never endi...

 
 
Platz: 6
Eleven Hundred Springs - midway [2012]
Klasse! Eine der seit Jahren angesehensten und besten Countryformationen des Lone Star States, Eleven Hundred Springs aus Dallas, veröffentlichen e...

 
 
Platz: 7
New Riders Of The Purple Sage - 17 pine avenue [2012]
Jamrock-Freunde aufgepasst: "This band sounds great and full of fire". Unglaublich! Was für ein grandioses Album! Die legendären, 1969 gegründeten,...

 
 
Platz: 8
JB and the Moonshine Band - beer for breakfast [2012]
"They come from the piny woods of East Texas" und mischen gerade die Red Dirt-Szene, und nicht nur die, richtig auf. Zu recht! JB Patterson und sei...

 
 
Platz: 9
Gordon, Kevin - gloryland [2012]
Erstes Album nach 7 Jahren des in der Roots- und Americana-Szene unter Kennern, Fachleuten, Fans und Musikerkollegen gleichermassen hoch angesehene...

 
 
Platz: 10
Bentley, Dierks - home [2012]
Mit seinem siebten Studio-Album "Home" kehrt Dierks Bentley nach seinem überaus gelungenen Exkurs in Bluegrass-Gefilde ("Up On The Ridge") wieder a...

 
 
Platz: 11
Lucero - women & work [2012]
In der Roots-/Alternate Country-/Americana Rock-Szene geniessen Lucero schon seit rund 10 Jahren ein immenses Ansehen. Frontmann Ben Nichols mit se...

 
 
Platz: 12
Hogjaw - sons of the western skies [2012]
Long live Southern Rock! Long live Hogjaw! Die famose Truppe aus Arizona knüpft auch mit ihrem 3. Album nahtlos an die Vorgänger an. Packender, lei...

 
 
Platz: 13
Morgan, Craig - this ole boy [2012]
Erneut hat Craig Morgan die Plattenfirma gewechselt und ist nun bei dem noch recht jungen, aufstrebenden Label "Black River Entertainment" gelandet...

 
 
Platz: 14
Mulholland Band, Luke - same [2011]
6 Track EP! Knapp 26 Minuten Spielzeit! Da ist er, der dritte Streich der famosen Luke Mulholland Band aus Boston/Massachusetts. Zwar nur eine 6 Tr...

 
 
Platz: 15
Sons Of Bill - sirens [2012]
Bill Wilson's Söhne, James (vocals guitar), Sam (lead guitar, vocals) und Abe Wilson (keyboards, vocals), sowie ihre beiden Mitstreiter Seth Green ...

 

Chart-Auswahl