Monats-Chart März 2004...

Was gibt es zu beachten?

Falls Sie die kompletten Informationen zu einem Artikel erhalten möchten, so klicken Sie bitte auf den Titel. Wenn Sie sich alle Artikel des jeweiligen Interpeten/Autors anzeigen lassen wollen, so klicken Sie bitte auf den Interpret/Autor.


 
Platz: 1
Cross Canadian Ragweed - soul gravy [2004]
Das Aushängeschild des Texas "Red Dirt"-Countryrocks ist zurück - und zwar mit einem neuerlichen, absoluten "Killer"-Album! Rund zwei Jahre nach ih...

 
 
Platz: 2
Allman Brothers Band, The - one way out ~ live at the beacon theatre [2004]
2 CD-Set! Gerade befinden sich die Allman Brothers mitten in ihrem diesjährigen "Beacon theatre run" in New York City ( 9 Shows zwischen dem 16. un...

 
 
Platz: 3
Cold Truth - same [2003]
Stark! Ja, was ist das denn? Wow, welch großartige Rock-Rhythmen rauschen denn da aus den Boxen? Sind das die neuen Bad Company? Mitnichten - Cold ...

 
 
Platz: 4
Buddaheads - howlin' at the moon [2004]
Ein absolutes Killer-Album für Gitarren-Enthusiasten und die zahlreichen Freunde geballter Rock'n Blues-/Bluesrock-Qualität! Die Buddaheads um den ...

 
 
Platz: 5
Clyne, Roger And The Peacemakers - americano [2004]
Viva "Americano"! Nach dem schon sehr starken 2002er-Werk "Sonoran hope and madness" melden sich Roger Clyne and The Peacemakers in bestechender Fo...

 
 
Platz: 6
BR5-49 - tangled in the pines [2004]
Das auch bei uns in Deutschland so ungemein beliebten Quintett aus Nashville um den großartigen Sänger, Songwriter und Rhythmus-Gitarristen Chuck M...

 
 
Platz: 7
Scheetz Band, Jeff - beggars, rogues & thieves [2003]
Fantastisches US-Bluesrock-Quartett um den begnadeten Guitarslinger Jeff Scheetz! Obwohl Scheetz in der großen Bluesrock-Fangemeinde noch weitgehen...

 
 
Platz: 8
Road Dawgs, The - fire on the highway [2003]
Sie selbst beschreiben ihre Musik als "real American Rock'n Roll", doch wir verfeinen diese Aussage noch etwas in "real American Southern Rock"! Kl...

 
 
Platz: 9
Black, Clint - spend my time [2004]
Clint Black ist wieder da - endlich - und zwar auf seinem eigenen Label! Über 4 Jahre hat er sich für sein neues Studioalbum Zeit gelassen, aber es...

 
 
Platz: 10
Jupiter Coyote - the hillary step ~ incl. live dvd [2004]
CD und DVD-Set! Lang erwartetes neues Studioalbum des hoch geschätzten Southernrock-/Jamrock-Quintetts aus North Carolina, das sie in Kombination m...

 
 
Platz: 11
Blackberry Smoke - bad luck ain't no crime [2003]
Um den Rock'n Roll des amerikanischen Südens brauchen wir uns wirklich keine Sorgen zu machen, nicht so lange solch großartige Band wie Blackberry ...

 
 
Platz: 12
Midnight Bluez - macon, the best of it [2003]
Ein mutiger Albumtitel! Macon/Georgia, Brutstätte legendären Southern Rocks (Allman Brothers, Doc Holliday...), Zuhause der historischen Capricorn ...

 
 
Platz: 13
Murphy, David Lee - tryin' to get there [2004]
Lange war es ruhig um den großartigen Sänger und Songwriter David Lee Murphy, der sich mit seinen "fun, rockin', rowdy, good-times"-Countrysongs (m...

 
 
Platz: 14
No Justice - far from everything [2007]
WIEDER ERHÄLTLICH! Reissue von 2003! Bislang nur im Eigenvertrieb der Band erhältlich (wir hatten das Album ja bereit vor 3-4 Jahren schon einma...

 
 
Platz: 15
Elston Band, Jay B. - high class white trash [2003]
Jubelstimmung im Lager der Southernrock-Fans! Die Jay B. Elston Band aus Slidell/Louisiana liefert nach ihrem sensationellen Debut aus dem Jahre 20...

 

Chart-Auswahl