Monats-Chart Juni 2004...

Was gibt es zu beachten?

Falls Sie die kompletten Informationen zu einem Artikel erhalten möchten, so klicken Sie bitte auf den Titel. Wenn Sie sich alle Artikel des jeweiligen Interpeten/Autors anzeigen lassen wollen, so klicken Sie bitte auf den Interpret/Autor.


 
Platz: 1
Haynes, Warren - live at bonnaroo [2004]
Warren Haynes' fantastischer Solo-Auftritt auf dem Bonnaroo-Festival 2003! In der Nacht zuvor noch, hatte Haynes lange zusammen mit Widespread Pani...

 
 
Platz: 2
Winters Brothers Band, The - southwest stampede [2004]
Wir schreiben das Jahr 2004, nicht etwa beispielsweise 1977 - "SouthWest stampede", das neue Album der kultigen, in Fan- und Fachkreisen hochgradig...

 
 
Platz: 3
Buddaheads - mumbo jumbo [2004]
Der nächste Bluesrock-Geniestreich von Gitarren-Zauberer Alan "B.B.Chung King" Mirikitani und seinen Buddaheads! 2 Jahre nach "Real" und kurz nach ...

 
 
Platz: 4
Chase, Carol - blue highway [2004]
Lynyrd Skynyrd-"Honkette" Carol Chase gehört seit Jahren zur erweiterten "Familie" der Southernrock-Helden, aus deren Clan sie nicht mehr weg zu de...

 
 
Platz: 5
Winter, Johnny - i'm a bluesman [2004]
Nach rund 8 Jahren endlich ein neues Album der Bluesrock-Legende Johnny Winter! "I'm a bluesman" ist genau das, was die vielen Fans von ihm erwarte...

 
 
Platz: 6
Tow Truck Tom & The Roadside Wrecks - rope wire chain [2004]
Tow Truck Tom & the Roadside Wrecks, dieses großartige Sextett aus dem verlorenen, etwa 200 Meilen südlich der kanadischen Grenze liegenden Nest Ro...

 
 
Platz: 7
Stone, Eddie & Friends - same [2004]
Darauf haben nicht nur die Doc Holliday-Fans gewartet! Lange war es schon im Gerede, das Solo-Album des Keyboarders der legendären Southern Rocker ...

 
 
Platz: 8
Marshall Tucker Band, The - beyond the horizon [2004]
Die "Tucker-Boys" aus South Carolina mit einem brandneuen Studioalbum! Lange hat's gedauert, und eine gewisse Skepsis ob dessen, was sie nach etlic...

 
 
Platz: 9
Hurry Sundown - same [2002]
Hurry Sundown - da nennt sich eine junge, vierköpfige Band aus Springfield/Missouri ehrfürchtig nach diesem Klassiker der legendären Outlaws...- un...

 
 
Platz: 10
American Dog - red, white, black and blue [2003]
Schon einige Zeit auf dem Markt, doch jetzt gibt es sie bei uns zum Midprice, die aktuelle CD von American Dog! Doch Achtung, was diese Rabauken au...

 
 
Platz: 11
Chambers, Kasey - wayward angel [2004]
Lucinda Williams bezeichnet sie als eine der wichtigsten, kreativsten und besten Singer/Songwriterinnen des Americana-Genres - und in der Tat, die ...

 
 
Platz: 12
Rambler - first things first [2004]
"Pure from the heart American Southern Rock", das ist Rambler! Ein treffendes US-Zitat über die Musik dieses hervorragenden Sextetts aus Florida, d...

 
 
Platz: 13
Tishamingo - same [2004]
Was für ein swampiger Southern-Jam-Groove! Einfach herrlich! Die Gov't Mule-, Allman Brothers-, Little Feat-, Jupiter Coyote-, Widespread Panic & C...

 
 
Platz: 14
Radiators, The - earth vs. the radiators: the first 25 ~ live in new orleans [2004]
2 CD-Set! Eine der etabliertesten Jamrock-Bands feiert 25-jähriges Jubiläum: die Radiators aus New Orleans! Es gibt wohl kaum eine andere Band, die...

 
 
Platz: 15
Allman Brothers Band, The - stand back: the anthology [2004]
2 CD-Set! Die Allman Brothers gelten unbestritten als die Pioniere des Southern Rocks, ohne deren Eindluß sich diese Musik wohl hätte nie so entwic...

 

Chart-Auswahl