Monats-Chart Mai 2005...

Was gibt es zu beachten?

Falls Sie die kompletten Informationen zu einem Artikel erhalten möchten, so klicken Sie bitte auf den Titel. Wenn Sie sich alle Artikel des jeweiligen Interpeten/Autors anzeigen lassen wollen, so klicken Sie bitte auf den Interpret/Autor.


 
Platz: 1
Van Zant - get right with the man [2005]
Dritte Zusammenarbeit der beiden Van Zant-Brüder Donnie (38 Special) und Johnny (Lynyrd Skynyrd)! Um es gleich vorweg zu nehmen: Ganz klar die stär...

 
 
Platz: 2
Hurry Sundown - can you feel it [2005]
Herrlich! Was steckt in dieser Musik für eine lebendige Frische! Begeisterndes, zweites Album des großartigen Quartetts aus Springfield/Missouri (w...

 
 
Platz: 3
Thunderhawks - same [2005]
Thunderhawks - klingt das nicht schon wie ein überschäumendes, "donnerndes" Rock'n Roll Gewitter? Yeah! Und was für eine "geile" Mucke das ist! Als...

 
 
Platz: 4
Melendez Band, Liz - sweet southern soul [2005]
"Sweet southern soul" - der Titel ist Programm! Hinreißender, wahrhaft seeliger, voller Temperament und Dynamik steckender, kraftvoller "souherm-ro...

 
 
Platz: 5
Molly Hatchet - warriors of the rainbow bridge [2005]
Molly Hatchet liefert der Southern Rock-Gemeinde in diesen Tagen wieder viel Diskussionsstoff. Zum einen schlug die Nachricht vom Wiedereinstieg de...

 
 
Platz: 6
Sol Dog - whatever gets you there [2005]
Das Wort "Wahnsinn" muß als klischeehafter Ausdruck der Begeisterung hier einfach mal herhalten! Southern Rock-/Jamrock-Freunde aufgepaßt: Sol Dog,...

 
 
Platz: 7
Frostbit Blue - just what the doctor ordered [1997]
Oft mutmaßen die vielen Anhänger des Southern Rocks über verborgene Schätze ihrer heß geliebten Musik, fachsimpeln über lokale und völlig unbekannt...

 
 
Platz: 8
Dead Rebels, The - same [2005]
Ein 3-Gitarren Line-Up, Schlagzeug, Bass und ein Sänger, den schon so mancher Vertreter diverser Plattenlabels zwischen New York und Los Angeles im...

 
 
Platz: 9
Cool Waters Band, The - a rose petal to the metal [2005]
Was für eine begnadete Band! Was für ein Knüller-Album! Eine absolute "Rock'n Roll-Perle" des amerikanischen Mittelwestens! Beeinduckend! Begeister...

 
 
Platz: 10
EvansCapps - last time [2005]
Kooperationen zwischen 38 Special- und Lynyrd Skynyrd-Leuten sind momentan offenbar ein Garant für prächtige Resultate! Gerade legten die beiden Va...

 
 
Platz: 11
Southern Bitch - snake in the grass [2004]
Athens/Georgia ist und bleibt die Brutstätte für außergewöhnlich starke, interessante und musikalisch höchst kompetente Bands, deren Stil man im we...

 
 
Platz: 12
Bentley, Dierks - modern day drifter [2005]
Künstler im Country-/New Country-Business werden an ihren Erfolgen gemessen, insbesondere dann, wenn sie mit einem Major-Kontrakt ausgestattet sind...

 
 
Platz: 13
Screamin' Cheetah Wheelies, The - ten miles high [2005]
4-Track EP! Möglicherweise so etwas wie das Vermächtnis dieser großartigen Retro-Southern-/Blues-/Jam-Rock-Band um den charismatischen Frontmann Mi...

 
 
Platz: 14
Shurman - jubilee [2005]
Sie bekommen in den USA bereits eine Mega-Presse, haben sich durch ihr exzessives Touring in den letzte 2 Jahren (über 400 Gigs!), unter anderem al...

 
 
Platz: 15
West, Leslie - got blooze [2005]
Ja, ja, man glaubt es kaum, doch die "alten" Herren haben sie noch, die Power! Und was für eine! Mächtige, permanent am Sidepunkt brodelnde, neue S...

 

Chart-Auswahl