Monats-Chart Juni 2005...

Was gibt es zu beachten?

Falls Sie die kompletten Informationen zu einem Artikel erhalten möchten, so klicken Sie bitte auf den Titel. Wenn Sie sich alle Artikel des jeweiligen Interpeten/Autors anzeigen lassen wollen, so klicken Sie bitte auf den Interpret/Autor.


 
Platz: 1
Liquid Groove Mojo - cradle to the grave [2005]
Tolle neue Southern Rock-Truppe aus Arkansas! Liquid Groove Mojo haben den Geist der Allman Brothers und Gov't Mule's verinnerlicht! Doch das ist e...

 
 
Platz: 2
Van Wilks - running from ghosts [2005]
Willkommen im "Guitarland"! Neues, mitreißendes und kochendes Bluesrock-Meisterwerk des texanischen Guitarslingers, der zudem noch ein klasse Sänge...

 
 
Platz: 3
SevenMoore - same [2003]
Längst vergriffen und nicht mehr zu bekommen! Wir haben noch ein Exemplar aufgetrieben! Brillant! Auch das ist eine der vielseitigen Facetten de...

 
 
Platz: 4
Dead Rebels, The - same [2005]
Ein 3-Gitarren Line-Up, Schlagzeug, Bass und ein Sänger, den schon so mancher Vertreter diverser Plattenlabels zwischen New York und Los Angeles im...

 
 
Platz: 5
Kentucky Headhunters, The - big boss man [2005]
Irre starkes, neues Werk der Truppe aus Edmonton/Kentucky! Und wieder mal (southern)rockt es gewaltig! Diesmal haben sie es endlich geschafft, ein ...

 
 
Platz: 6
Yoakam, Dwight - blame the vain [2005]
Dwight Yoakam ist einfach einzigartig und eine Klasse für sich! Nach der Trennung von Gitarrist und Produzent Pete Anderson, mit dem er fast 20 Jah...

 
 
Platz: 7
Van Zant - get right with the man [2005]
Dritte Zusammenarbeit der beiden Van Zant-Brüder Donnie (38 Special) und Johnny (Lynyrd Skynyrd)! Um es gleich vorweg zu nehmen: Ganz klar die stär...

 
 
Platz: 8
Cool Waters Band, The - a rose petal to the metal [2005]
Was für eine begnadete Band! Was für ein Knüller-Album! Eine absolute "Rock'n Roll-Perle" des amerikanischen Mittelwestens! Beeinduckend! Begeister...

 
 
Platz: 9
Indigenous - long way home [2005]
7 Track EP! Lediglich im Eigenvertrieb der Band erschienen, ist das Teil mit gut 37 Minuten Spielzeit allerdings schon fast ein komplettes Album! E...

 
 
Platz: 10
Thunderhawks - same [2005]
Thunderhawks - klingt das nicht schon wie ein überschäumendes, "donnerndes" Rock'n Roll Gewitter? Yeah! Und was für eine "geile" Mucke das ist! Als...

 
 
Platz: 11
Strait, George - somewhere down in texas [2005]
Er wird einfach nicht müde gute Alben zu veröffentlichen! Nach 20 Jahren unentwegten Präsentierens zeitloser Countrymusic, Einheimsens von unzählig...

 
 
Platz: 12
Melendez Band, Liz - sweet southern soul [2005]
"Sweet southern soul" - der Titel ist Programm! Hinreißender, wahrhaft seeliger, voller Temperament und Dynamik steckender, kraftvoller "souherm-ro...

 
 
Platz: 13
Hiatt, John - master of disaster [2005]
Für sein neues Album hat John Hiatt diesmal den "Goners" um Sonny Landreth den Rücken gekehrt und sich zum einen nach vielen Jahren einmal wieder m...

 
 
Platz: 14
Yates, Billy - harmony man [2005]
Oh Freude, er behält seinen Ein-Jahres-Veröffentlichungsrhythmus bei! Traumhaft schöne, reine "Tradtional Countrymusic", wie man sie authentischer ...

 
 
Platz: 15
Bullens, Cindy - dream # 29 [2005]
Fantastisches, neues Album der großartigen Singer/Songwriterin, mit dem sie in prächtiger Manier den 2001 auf "Neverland" eingeschlagenen Weg fort...

 

Chart-Auswahl