Monats-Chart Januar 2003...

Was gibt es zu beachten?

Falls Sie die kompletten Informationen zu einem Artikel erhalten möchten, so klicken Sie bitte auf den Titel. Wenn Sie sich alle Artikel des jeweiligen Interpeten/Autors anzeigen lassen wollen, so klicken Sie bitte auf den Interpret/Autor.


 
Platz: 1
Clark, Terri - pain to kill [2003]
Respekt, Respekt, sie wird einfach immer besser! Auf grandiose Art und Weise verkörpert Terri Clark gleichzeitig sowohl das Image des wilden, power...

 
 
Platz: 2
Morrison Band, Sam - same [2002]
Die amerikanische Westküste, genauer gesagt, Californien, scheint sich erstaunlicherweise immer mehr als eine Brutstätte für neue Southernrock-Band...

 
 
Platz: 3
1880 - ride [2002]
Was für ein Rock-Spektakel, was für eine Gitarren-Kanonade! Ein Knüller! Leute, schnallt euch an! Southern Rock! Heavy Metal Country! Southern Ston...

 
 
Platz: 4
Buddaheads featuring BB Chung King - real [2002]
Was für eine Rock & Blues-Granate! Wow! Überwältigender Bluesrock, sehr variabel und abwechslungsreich, gefühlvoll und druckvoll zugleich von exorb...

 
 
Platz: 5
Henry Band, Shane - you're comin' home [2002]
Shane Henry aus Oklahoma ist der nächste dieser blutjungen Bluesrock-Helden. Die Riege solcher hochkarätigen Gitarrenzauberer scheint unerschöpflic...

 
 
Platz: 6
Barbara Cue - ditchlily [2002]
Neues von dieser großartigen Band aus dem Widespread Panic-Dunstkreis! Oder sollte man das Quintett aus Athens/Georgia gar als ein Widespread-Panic...

 
 
Platz: 7
Elston Band, Jay B. - same [2000]
Alligator Stew Sänger Gary Jeffries brachte uns mit einer Empfehlung auf die Fährte der Jay B. Elston Band aus Slidell/Louisiana! Natürlich sind wi...

 
 
Platz: 8
Molly Hatchet - extended versions ~ live [2002]
Futter für die Molly Hatchet-Kompanie! Southern Rock-Power bis zur Erschöpfung! Im Rahmen einer von BMG in den USA gestarteten Veröffentlichungsrei...

 
 
Platz: 9
Lister, Aynsley - all or nothing [2002]
Das rockt! Was für ein Hammer-Album des jungen Briten! Ein wahres Rock-/Bluesrock-Feuerwerk! Er ist das Pendant von der Insel zu den jungen US-Wild...

 
 
Platz: 10
Big Mama E & the Cool - high maintenance [2002]
Grandiose, brodelnde, würzige Rock-Mixtur aus erdigem Rootsrock, Gitarren-Heartland-Rock, einem gewaltigen Schuß Southern Rock-Flavor, heißen Swamp...

 
 
Platz: 11
Bonamassa, Joe - so, it's like that [2002]
Anschnallen! Bluesrock-Guitarslinger Joe Bonamassa (ex-Bloodline) ist zurück mit seinem zweiten Album. Vorweg: das Teil ist erneut, wie schon das 2...

 
 
Platz: 12
Robinson, Chris - new earth mud ~ with bonus DVD [2002]
Die Black Crowes liegen auf Eis, doch Frontmann und Sänger Chris Robinson scheint in der Blüte seines Lebens zu stehen - nicht nur, daß er frisch v...

 
 
Platz: 13
Ubaldini, Michael - rock 'n' roll saloon [2002]
Ein herrlicher Titel für dieses Album! Wie der passt! Michael Ubaldini rocks! Er macht aus eurem Musikzimmer im wahrsten Sinn des Wortes einen "Roc...

 
 
Platz: 14
Freak The Jones - the jones motel [2002]
Willkommen im Jones Motel! Die dortige Rock-Power wird euch fesseln und nicht mehr loslassen! Atlanta's Freak The Jones rocks! Das Trio gilt mittle...

 
 
Platz: 15
McGraw, Tim - tim mcgraw and the dancehall doctors [2002]
Nach 19 Number One-Hits und über 25 Millionen verkaufter Alben könnte sich Tim McGraw eigentlich erst einmal genüßlich zurücklehnen, doch genau das...

 

Chart-Auswahl